BackBackMenuCloseSchliessenPlusPlusSearchUluleUluleUluleChatFacebookInstagramLinkedInTwitterYouTubefacebooktwitterB Corporation

TITAN (Advanced Fighting Fantasy)

Französische Übersetzung des Kampagnenbandes

Über den Projekt

Titan ist eine mittelalterliche Fantasiewelt das würde von Steve Jackson und Ian Livingstone entwickelt, als Hintergrund für die Spielbücher-Reihen Fighting Fantasy und Analand-Saga. (Thienemass- und Goldmann-Verlag).
Es ist auch ein Kampagnenband von Marc Gascoigne, das beschreibt die detaillierten Geographie, Geschichte, Völker bzw. Hauptcharaktere dieser Spielwelt.


Es ist schließlich das Hauptprojekt der Serie Défis Fantastiques - le Jeu de rôle, die französische Ausgabe von dem Rollenspiel Advanced Fighting Fantasy, die würde von dem Vereinsverlag Scriptarium veröffentlicht.

Dieses Projekt wird durch Crowdfunding finanziert werden; es wird im Sommer 2014 gedruckt werden und wird enthalten:
•       Die offizielle Übersetzung von Titan Kampagnenband;
•       Eine unveröffentiliches Kampagne;
•       3 hochauflösende Farblandkarte.

Inhalt des TITAN-Projekts

Die Übersetzung des Bandes hat die folgende Kapitel :
•       Terres et cieux de Titan: Gründe und Himmeln von Titan.
•       Histoire et légendes de Titan: Geschichte und Legende ; von Schöpfungsmythus, Götterkonflikte, bis jüngste Ereignisse die man in Spielbücher finden kann (wie z.B. die Entwendung von Krone der Könige oder die Belagerung von Vymorna)
•       Les forces du Bien: die Kräfte des Guten ; Elfen, Zwerge, usw.
•       Les forces Neutres: neutrale Kräfte ; der Gott Logaan hat seine Acolythe, und die Unterseereiche kümmern sich nicht um den Gut/Böse Kampf.
•       Les forces du Mal: die Kräfte des Bösens ; Orks, Goblins, Trolls, Dunkel Elfen, Dämonen sind nicht nur Feinde mit Gewandtheit und Stärke Werte, aber sind organisierte Völker mit eine Kultur, Glauben und derren Beschäftingungen breiter als Heldenkamf sind!
•       Les grandes figures de Titan: wichtige Figuren wie Zagor, Azzur, Malbordus, Zharradan Marr, Nicodemus, Yaztromo…
•       La vie quotidienne sur Titan: das tägliche Leben; Abenteuer meint auch Reise und sein Ungewissheiten. Wie man im Wildheit oder im Stadt überlebt, wie man bezahlen kann…

Alles wird illustriert mit:
•       Fast alle Bilder des originelles Bandes (Zeichnungen, Karte), von berühmter Zeichner wie Russ Nicholson, Alan Langford, Leo Hartas, John Sibbick, Bob Harvey oder Paul Bonner (The Way of the Tiger, Golden Dragon Fantasy, Dragon Warrior, Silberstern der Magier);
•       Zusatz Bilder aus Spielbücher, Romane oder OGL Abenteuer von Myriador (Bearbeitungen von Spielbücher für D20 System); u.a. Bilder von Iain McCaig, John Blanche oder Martin McKenna.
•       Extra unveröffentiliche Zeichnungen von Russ Nicholson und Malcolm Barter (Der Forst der Finsternis).

Außerhalb schreiben wir À la recherche de la jeunesse perdue (Auf der Suche nach der verlorenen Jugend), eine 100-Seite Kampagne in die Alte Welt (Kontinent wo Analand und Kakhabad sich befinden), während die Krise die den Erzmagier von Mampang verursacht hat. Es wird illustriert von Jidus und Steve Luxton, Erstkartograph von Titan.
Jidus hat auch neue Landkarte gezeichnet. Wir haben dazu alle Informationseinheite die sich im Text befindet versammelt, umfassend Orte von Jonathan Green Bücher (Ruddlestone), und extra Orte die Steve Jackson in seine geheim Tischladen bewachte!


Crowdfunding

Auch wenn sie nicht Französisch können, werden sie vielleicht dieses schöne Buch bekommen, oder einige Goodies. Aus Frankreich werden die Versandkosten höher sein. Unter anderen können Sie bekommen:


• 50€ : Titan (Titania). Das Grundprojekt (text von Marc Gascoigne + Kampagne À la recherche de la jeunesse perdue + Landkarte). Wenn den Bezug genug Geld bekommt, werden Sie kein Buch, sondern ein Box erhalten! Sie erhalten auch das PDF-File von À la recherche de la jeunesse perdue.
• 65€ : "Archimage de Sable-Noir" (Erstmagier von Port Blacksand). Das gleiche + Exklusives Kartenspiel "Magie", mit alle Zauberformeln. Die 151 Karte sind farb-, Vorder- und Rückseite gedruckt, und illustriert von Éric Chaussin.

•  90€ : "Mage de la Forêt des Ténèbres" (Magier des Forstes der Finsternis). Das gleiche+ Yaztromo collector Miniatur. Eine 30mm Kunststofffigur von der Magier Yaztromo und seinen Raben Vermithrax, geschnitzt von David Ayral (Anakron Studios), nur 200 Stücke limitierter Auflage.

• 200€ : "Portraitiste de Zagor" (Porträtmaler von Zagor). Das gleiche + 1 personalisierte Malerei von Jidus, der Illustrator unsere Deckung. Ein Aquarell von Ihrem Spielcharakter. Nur 6 Stücke!

• 300€ : "Grand Illusionniste de Fang" (Erstillusionist von Fang). Das gleiche wie 90€ + 1 echte Zeichnung von Russ Nicholson, von Ihre Anleitungen, und nur für Sie (keine kommerzielle Verwendung). Schwarz-Weiß und A6-Format. Die Zeichnung wird ein „Hauptobjekt“ darstellen (Charakter, Kreatur, Gebaüde, Fahrzeug, …) und einen Hintergund. Eine Zeichnung von Russ Nicholson und eine Malerei von Jidus kostet 400€.

Wie weit sind wir im Projekt jetzt?

Wenn wir das Crowdfunding angefangen ist, haben wir
1. Titan (background) :
•       Übersetzt
•       50% Gegenlesen
•       Glossar und Index gemacht
•       Einschluss von existierten Bilder (scan): 80%
•       Neue Bilder: 11 bestellt, 5 bekommen
•       Deckel: gezeichnet
•       Gestaltung: 20%
http://scriptarium.fr/defisfantastiques.fr/titan/
2. À la recherche de la jeunesse perdue (scénario)
•       Geschrieben 100%
•       20% Gegenlesen
•       NSC –Blätter: im Lauf
•       15 Pläne müssen wir ins Reine zeichnen
•       Deckel: gezeichnet
3. Landkarte
•       Titan: fertig.
•       Alte Welt mit neue Orte von Johnathan Green: 85%
•       Kuhl: gezeichnet, wir müssen noch die Name schreiben.

Wofür ist das eingesammelte Geld?

Der Held, der die Finanzierung des Projektes zu Erfolg führen kann, bist DU.

Wir brauchen Ihnen um das Projekt zu erreichen. Wir hoffen es wird gelingen, je höher die Finanzierung, desto besser die Qualität des Produktes.
Konkret haben wir mehrere Ausgabenposten. Die meisten sind Illustration und Erschaffung:

1. Die Bilder der originale Version haben wir schon verhandelt. Aber wir möchten auch komplett neue Bilder einsetzen. Wir haben schon einige bestellt. Mehr Bilder meint bessere Aussehen, aber auch teuerer Produkt.
2. Das Produkt wird mindestens ein großes Buch sein. Aber wenn wir genug Geld bekommen, werden wir ein Pappschachtel, mit A2-Format Landkarten erschaffen... Und eben eine warmgeformte Kunststoff Verpackung. Wir haben auch mehrere Ideen für zusätzliche Dinge so wie eine andere Landkarte.

Die Etappe sind:

1. Ein Buch, 300 Seite mit biegsamen Abdeckung, Klebebindung, mit A4-Format Farblandkarte hinein : 6 000 €
2. Zusätzliche Bilder : 9 000 €
3. Pappschachtel (2 Bücher und 3 A2-Format Landkarte) : 18 000 €
4. Warmgformte Kunststoff Verpackung (2 Bücher, 4 A2-Format Landkarte und goodies) : 30 000 €

Wenn wir die Kunststoff Verpackung bekommen, können wir dann ein Bestand von leere Verpackungen haben, das wir für Wiederdrücke oder zukünftige Projekte benutzen :Bestiarium, oder Kalkhabad Projekt. Das kann man als Investition betrachten.

Also etwas wichtiges für uns: die Preise sind ziemlich hoch, weil wir mit Betriebe aus der Europäische Union arbeiten wollen. Wir wollen eigentlich die Qualität unseres Produktes garantieren.

Über den Projektträger

Wer ist Scriptarium?

Scriptarium ist ein französischer Verein (wir habe auch Mietglieder in Belgium, Canada, und Südafrika). Er ist in 2010 geboren, und interessiert sich um Fantasiewelten von Spielbücher, besonders Titan (Fighting Fantasy) und Magnamund (Einsamer Wolf).


Scriptarium veröffentlicht ein kostenloses Webzine, Draco Venturus, mit Spielmaterial, Grundartikeln und Neuheiten.

Der verein ist für alle offen. Sein Forum ist ein Instrument zur Verbreitung und zum gegenseitigen Austausch. Damit können auch alle unsere Projekte Teilnehmen.


Was kommt danach?

In die Zukunft wolle wir auch veröffentlichen:
•       Bestiarium: Übersetzung von Out of the Pit (Marc Gascoigne) und Beyond the Pit (Andrew Wright);
•       Kalkhabad: Übersetzung von der Kampagne Crown of Kings (Graham Bottley), mit Zusatz Spielmaterial;
•       Sable-Noir: Übersetzung von Blacksand (Graham Bottley);
•       Salamonis: neues Projekt.
Aber der Schlüsselfaktor für diese Projekte ist der Erfolg von Titan.
Wir brauchen euch, brave Helden, um das Abenteuer weiterzuführen!

FAQ

  • Sur quelles bases avez-vous traduit "Titan" ?

    Nous avons croisé deux approches :

    - Des traductions fidèles et linguistiquement correctes (avec dans notre équipe de traduction quelques bilingues ou quasi-bilingues, et des personnes ayant un excellent niveau d'expression française), en nous autorisant néanmoins quelques écarts ou ajouts pour expliciter certains points un peu obscurs de la VO;

    - Un souci de nous appuyer au maximum sur les traductions de termes existants dans les livres-jeux de Gallimard Jeunesse, partenaire de Scriptarium, et, quand des traductions différentes existaient sur un même terme, des analyses comparatives rigoureuses pour sélectionner les traductions les plus adéquates.

    Letzte Aktualisierung: vor 4 Jahre, 7 Monate

  • Quelle est l'implication des créateurs de Titan dans ce projet ?

    Steve Jackson est le premier auteur de l'adaptation en jeu de rôle de la série, et a suivi de près aussi bien la réédition-adaptation de Graham Bottley que notre propre projet de traduction-développement, prodiguant régulièrement des conseils à notre équipe. Ian Livingstone suit aussi via Steve, et les autres auteurs n'ont pas été associés directement (même si les éléments canon issus de leurs écrits sont scrupuleusement respectés), à l'exception de Jonathan Green, avec qui nous avons travaillé une partie de la nouvelle carte de l'Ancien Monde.

    Letzte Aktualisierung: vor 4 Jahre, 7 Monate

  • Quand on est un rôliste accompli, en quoi pourrait-on être intéressé par Défis fantastiques-le Jeu de rôle et son univers, décrit dans "Titan" ?

    Le JDR peut se pratiquer de mille manières. On peut apprécier les jeux simulationnistes mais aussi parfois des systèmes simples et fluides, quitte à sacrifier un peu en réalisme. De la même façon, on peut être adepte d'ambiances et de contextes très particuliers ou complexes (avec background très étoffé, intrigues très "sérieuses"), et parfois apprécier des aventures médiéval fantastique plus classiques et amusantes. Défis Fantastiques-le Jeu de rôle offre cette simplicité et ce "classicisme". Pour autant, rien n'interdit les MJ de développer des intrigues originales, et Titan offre mille possibilités de créer des aventures hors des sentiers battus.

    Letzte Aktualisierung: vor 4 Jahre, 7 Monate

  • Quelle garantie aurai-je de recevoir ce pour quoi j'ai souscrit ?

    Le principe de la souscription est celui de la confiance.

    Techniquement, rien n'interdit un lanceur de projet, dont le 1er palier a été atteint (donc qui va encaisser à la fin de la souscription l'argent engagé, moins les commissions Ulule et Paypal éventuelle) de partir aux Seychelles avec la cagnotte et de ne plus jamais reparaître.

    Concernant Scriptarium et le projet Titan :

    - Nous sommes plusieurs à avoir accès au compte de l'asso, donc imaginez la tuerie si jamais nous commençions à vouloir tous aller aux Seychelles ! Cela crée donc un équilibre vigilant, chacun se surveillant de près... et ainsi votre argent ne craint rien ;-)

    - Les Seychelles, en fait, ça ne nous attire pas des masses, et c'est dangereux : au 1er tsunami venu, adieu le bel archipel !

    - Plus sérieusement, nous sommes, justement, des gens sérieux (bon, sauf quand on fait dans l'humour douteux comme ci-avant). Vous nous faites confiance, donc on doit assurer derrière pour ne pas décevoir cette confiance, et en conséquence nous irons jusqu'au bout du projet, quoi qu'il arrive (sauf peut-être en cas d'invasion russe, après que les successives petites avancées "munichiennes" de Poutine, depuis plusieurs années, ne se prolongent par de la vraie invasion bien franche et à grande échelle ?).

    - Pour ceux qui en doutent encore, il y a un précédent rassurant : le livre de base a été financé en partie par une souscription Ulule, nous l'avons bel et bien sorti, et les très nombreuses félicitations dont on nous a gratifié prouvent que les attentes des souscripteurs ont été pleinement satisfaites.

    Letzte Aktualisierung: vor 4 Jahre, 7 Monate

  • Quelle garantie aurai-je de recevoir ce pour quoi j'ai souscrit dans de bonnes conditions ?

    Ensuite, peut se poser la question : "dans quel état vais-je recevoir mon paquet ?"

    Question légitime.

    Mais même si d'expérience les paquets que nous avons envoyé jusque là sont arrivés dans leur écrasante majorité non... écrasés, nous proposons à ceux qui le souhaitent un envoi plus sécurisé en Colissimo. Par contre, ça a un coût, naturellement.

    Et, comme il existe de multiples combinaisons possibles dans le cadre de la présente souscription, il nous est difficile de le chiffrer pour tous les cas de figure.

    Nous vous proposons donc plutôt, si vous souhaitez un envoi en Colissimo, de nous solliciter à ce sujet, en nous disant exactement ce sur quoi exactement vous souhaitez souscrire (ou ce sur quoi vous avez déjà souscrit), et nous vous ferons un calcul, en déduisant du coût du Colissimo le port qui aurait été déjà pris en charge sans Colissimo.

    Et si vous avez déjà souscrit, nous vous proposerons d'annuler votre souscription et de la refaire avec le bon montant, ou de faire une 2e souscription à 10 euros+ (au cas où cela vous coûte plus de 10 euros de surplus, donc peu probable pour de petites souscriptions), voire de nous régler la différence par Paypal, hors Ulule (pas le plus intéressant pour nous car ça n'entrerait pas dans le décompte global Ulule, mais techniquement possible).

    Letzte Aktualisierung: vor 4 Jahre, 7 Monate