BackBackMenuClosePlusPlusSearchUluleUluleUluleChatFacebookInstagramLinkedInTwitterYouTubefacebooktwitter

Europe's street music in a VAN

Ich reise durch Europa um die besten Strassenmusiker des Kontinents aufzunehmen und ihre Geschichten mit euch zu teilen!

Über den Projekt

Hi, mein Name ist Marten!
Ich bin Musikproduzent mit einer Mission:

Ich habe einen alten VW Eiswagen zum fahrenden Tonstudio mit Solaranlage und einem kleinen Bett umgebaut. In diesem "Van" (Bulli) möchte ich durch gesamt Europa reisen um die authentischsten Strassenmusiker des Kontinents zu finden, deren Musik aufnehmen und ihre Geschichten mit euch und der Welt zu teilen.

Vielleicht war die völkerverbindende Macht der Musik noch nie so wichtig wie heute.
Deshalb möchte ich mit meiner Arbeit ein Zeichen setzen. Ab dem 12.05 fahre ich mit meinem zum Musikstudio umgebauten Van durch 30 Länder Europas um die besten Strassenmusiker des Kontinents zu finden und aufzunehmen. Ihre Musik und die Geschichten dahinter möchte ich mit euch und der gesamten Welt teilen und anschließend auf Schallplatte, CD und einem Fotobuch verewigen.

Doch dazu brauche ich eure Hilfe in Form einer kleinen Spende!

Lass' uns Straßenmusik aus einer ungewöhnlichen Perspektive erfahren und Musik entdecken die so pur und echt ist, wie wir sie vielleicht schon tausendmal überhört haben!
Vielen Dank!



Don't get it? Please scroll to the bottom and change the language to English or Dutch.

 



Angefangen hat alles vor zwei Jahren, als ich einen Mann getroffen habe, den ich nie vergessen werde. Christiaan Mauer, ein alter Mann mit langem grauen Bart spielte auf einem Bürgersteig in Groningen (NL) "Country Roads", vor kaum Publikum, nur mit seiner Gitarre und seiner Stimme. Aber was ich gehört habe war so authentisch und pur, Ich war direkt gefangen. Ich wusste, dass ich diesen Mann aufnehmen musste, die Welt musste seine Musik hören können.
Ein paar Wochen später trafen wir uns im Studio wieder. Dies war der Anfang einer besonderen Freundschaft.
Ich wusste, dass es mehr solcher Talente geben musste in Europa. So ist diese Mission entstanden. 






 


Ich werde euch von Anfang an hinter die Kulissen nehmen. Alles rund um dieses Projekt werde ich für euch festhalten und in einer Video-Log serie bestehend aus Mini-Dokumentationen, dem alltäglichen Van-Leben, Aufnahmesessions, Reise Highlights und wahrscheinlich den ein oder anderen Nervenzusammenbruch dokumentieren.
 


Durch Europa reisen um Strassenmusiker aufzunehmen klingt nach einer Menge Spaß - und das ist es auch. Doch es geht bei diesem Projekt um eine viel größere Mission. Ich möchte Europa ein Stück näher zusammenbringen. Ich möchte euch Musik und Geschichten von Strassenmusikern aus jedem Land der Europäischen Union zeigen, und diese Erlebnisse auf Schallplatte und einem Dokumentationsbuch für immer festhalten.
Es ist nicht nur eine Reise - Es ist eine Collage der besten Songs, die auf den Straßen unserer Städte gespielt werden.
 


Mir war von vornherein klar, dass dieses Projekt eine enorme Herausforderung sein wird. Deshalb habe ich meine Hausaufgaben gemacht und dieses Projekt erst gut geplant und dann auf Herz und Nieren gestetet. So habe ich im letzten Jahr während meiner Generalprobe 5 Länder bereist, habe für einen Monat am Stück in dem Van gelebt, und habe bemerkenswerte Musiker getroffen und deren Songs aufnehmen können.
Nun ist es an der Zeit diese Mission in die Tat umzusetzen. Der Van ist einsatzbereit, und die Zahnbürste ist eingepackt. Bitte helft dieses Projekt auf die Strassen Europas zu bekommen. Auch der kleinste Beitrag bringt mich ein paar Kilometer weiter.
 



Wie schon erwähnt konnte ich während meiner Generalproben, einige erstaunliche Musiker treffen und aufnehmen. Aber ihr glaubt gar nicht was für Geschichten man hört, wenn man einfach so wildfremde Straßenmusiker anspricht. So habe ich Musiker getroffen, die es vorziehen den Sommer über lieber ohne festes Dach in einem Schrebergarten zu wohnen. Oder andere, die bevor sie zur Strassenmusik gekommen sind, Drogen verkauft und Nachtclubs geleitet haben. Sie haben alle etwas zu sagen, und das möchte ich mit euch teilen!
 


Ich werde in den nördlichen Ländern der EU anfangen, mich dann durch den Osten arbeiten und wenn es kälter wird der Sonne gen Süden folgen. Ich weiß noch nicht wie es im Winter läuft. Aber wenn alles gut geht bin ich im Sommer 2018 fertig mit allem.

 


Also: Der Van ist einsatzbereit, das Equipment ist getestet und die Zahnbürste ist eingepackt.
Ich brauche nur noch ein wenig Unterstützung in Form einer Diesel-Spende. Im Gegenzug könnte dein Name auf dem Van stehen, oder könntest du den offiziellen SmellsLikeVanSpirit Bier Likör bekommen. Gehe auf www.smellslikevanspirit.eu und reise digital mit mir mit. 

 


 



 




 

Wofür ist das eingesammelte Geld?

Kick-off! SmellsLikeVanSpirit wird Realität. Jetzt können wir die Hälfte aller Länder der Europäischen Union im Van zusammenbringen. Von Bukarest bis Dublin, und von Helsinki bis Lissabon. Das meiste Geld wird für den Transport (Diesel, Fähren, Parktickets, Maut) und technisches Equipment wie Kameras, und Aufnahmegeräte benötigt. Ein kleiner Teil wird zur Absicherung benötigt. Meine eigenen Ausgaben während dieser Zeit sind durch das Pfad.finder Stipendium der Universität Witten gedeckt, worüber ich sehr froh bin!

Basis Projekt Kick-off:

  • 6 Monate
  • ca. 20.000km
  • 15 Länder der Europäischen Union
  • 15+ Musiker
  • Video-Log Serie
  • Album digital erhältlich


Das ist der absoulte Wahnsinn!
Hierfür lohnt sich die Mühe gleich doppelt! Strassenmusiker aus allen Ländern der Europäischen Union auf einem Doppel-Album! Veröffentlich auf Schallplatte und verewigt in einem hochwertigen Fotobuch voll mit exklusiven Fotos und Biographien. 

The BIG picture:

  • 12 Monate
  • ca. 40.000km
  • Jedes Land der Europäischen Union
  • 30+ Musiker
  • Video-Log Serie
  • Veröffentlicht auf Schallplatte
  • Photo-Dokumentationsbuch

Und wir legen noch einen oben drauf! 
Wir fügen Island, Norwegen und die Schweiz hinzu zu dem Abenteuer!
Wenn wir dieses Ziel erreichen, lasse ich mir den Van auf meinen Allerwertesten tätowieren. Ernsthaft!
 

Unfornately I cannot keep the full amount. Not even close actually. 


Über den Projektträger


SmellsLikeVanSpirit

 

Authentizität ist wichtig für dieses Projekt. Deshalb steckt hinter diesem Projekt auch keine große Medien Firma oder Werbeagentur. Nur ein junger, leicht verrückter Musikproduzent, der es sich zum Ziel gesetzt hat Europa ein bisschen näher zusammen zu bringen. Um diese Unabhängigkeit zu behalten ist diese Crowdfunding Kampagne essentiell.


Check out: www.smellslikevanspirit.eu

Danke an jeden der dieses Projekt unterstützt!


 

 

FAQ

Wenn Sie noch eine unbeantwortete Frage haben, können Sie sich direkt an den Projektträger wenden.

Eine Frage stellen Dieses Projekt melden