BackBackMenuCloseSchliessenPlusPlusSearchUluleUluleUluleChatFacebookInstagramLinkedInTwitterYouTubefacebooktwitterB Corporation

Artiste virtuel (virtueller Künstler) signé Soda Barcelona Music

Eine CD, damit ein virtueller Künstler real wird ...;)

Über den Projekt

Hallo an alle! 

Ich habe eine Verabredung ... Sie wissen es noch nicht, aber der Termin mit Ihnen steht! ... an alle, die ich bereits kenne und die ich kennenlernen werde ...

Ich arbeite in meinem Studio direkt neben meinen Instrumenten und ich schreibe Ihnen aus der Ferne, aber eigentlich bin ich nie weit weg ...

Einige kennen meine Songs und dort wo Freundschaft ist, spielt Entfernung keine Rolle.

Für diejenigen, die mich nicht kennen Ich bin ein Singer-Songwriter. Ich singe und ich schreibe seit meinem 15. Lebensjahr. Mit Höhen und Tiefen, habe ich immer von meine Musik gelebt. Ich habe lange mit großen Künstlern und Gruppen wie Vanessa Paradis, Henri Salvador, Gotainer, Kool and the Gang, Wonder und vielen andere gearbeitet ... in Studio und auf der Bühne.

Und eine unvergessliche und magische Begegnung hat mein Leben verändert: mit Stevie Wonder in einem Pariser Hotel, er hörte meine Songs und um mir mit meinem erstes Album zu helfen, schenkte er mir ein spezielles Harmonikasolo ... und vor kurzem ergab sich ein Duett mit Graham Gouldman Schöpfer Sänger der legendären Band 10cc. Wir nahmen gemeinsam den berümten Slow "I'm not in Love" auf ...

Ich stelle ein Album mit 14 Titeln fertig, Melodien und Stimmen in einem Pop-Stil. Es werden Lieder sowie in Französisch, als auch in Englisch dabei sein.

Für Klavier, Schlagzeug und Arrangements sorgt Claude Salmiéri. Ein großer Musiker, Schlagzeuger für France Gall und vielen namhaften Künstler wie Ray Charles zum Beispiel.

"Artiste virtuel" ist einer meiner Songs ... der erzählt von einem Mann, die in einer virtuellen Weg lebt ... Er macht seine Lieder mit seinem Computer, stellt sie ins Internet, findet Freunde im Internet aber ... das Gefühl, nicht in der realen und letztlich rein virtuell sein, reicht ihm nicht und er entschliesst sich, real zu werden ... 

Mit Ihrer Unterstützung wird diese Album eine wunderschöne Überraschung - versprochen !!!

Diverse Kosten fürs Studio, Musiker, Ausrüstungsverleih, Toningenieur für Mixing und Mastering stehen an. Für das Cover benötigen wir einen Grafik-Designer, und mit Begeisterung und Großzügigkeit wird eine Idee Realität.

Im Vorfeld sage ich ein großes Dankeschön von ganzem Herzen! J

Ich zähle auf Sie, dieses Projekt unter Ihren Freunde zu verbreiten!

P S: Allein ist man vielleicht sehr schnell ... aber mit gemeinsam erreicht man mehr!

Instagram

Entdeckt den Song "Away", der auch im Album sein wird und für das Buch "Waldläufer" beim Ecrilis-Verlag entworfen wurde :

... und "Lucette" , hier wird eine Geschichte von einer Schriftstellerin im Zug erzählt, beobachtet vom Sänger und versunken in ihre Geschichten :

... und einen kurzen Einblick ins Studio bei der Arbeit am Album mit Claude :

Wofür ist das eingesammelte Geld?

Mit Ihren großzügigen Spenden wird alles, was zu einem richtigen Album gehört, finanziert:

1) Aufnahme: (Kompensation der Musiker, des Ingenieurs, Studio-Verleih ...)

2) Mixing: (nötige Zeit mit dem Ton-Ingenieur, um die Songs, die Balance der Instrumente und Stimmen zu gestalten).

3) Mastering (Klangverarbeitung und Frequenzbalance)

4) Grafik (Entwerfen und Erstellen einer doppelseitigen Booklets, mit Texten in der Broschüre, ect ....)

5) Brennen (Brenne von CDs in der Menge, zB 500 Promo-CDs für Radio / TV / Clubs und natürlich für den Online-Verkauf)

6) Rechte der SDRM (für die Erlaubnis, die CD zu vervielfältigen und zu verkaufen.)

7) Einen Promo-Clip 

8) Werbe Poster

2000 €: Aufnahme
 550 €: Mixing / Mastering 
 450 €: Grafik-Design 
1500 €: Video

Über den Projektträger

Kürzlich traf ich Graham Gouldman, Sänger und Schöpfer der britischen Band 10cc. Er komponierte den legendären Slow  "I'm not in Love" ... und "No milk today". Meine Geschichte mit Graham beginnt mit meinem Wunsch, sein berühmtes "I'm not in Love" neu und "meine" eigene Version  aufzunehmen. Nach den Aufnahmen sende ich ihm meine Version und er findet sie "Großartig! " und er würde gerne mit mir zu singen. So haben Graham und ich eine neue Version des legendären Slow "I"m not in Love" gemeinsam aufgenommen. 

In dieser Version mischen sich unsere beiden Hauptstimme und Chöre. Ich konnte absolut nich erwarten, eines Tages "I'm not in Love" im Duett mit seinem Schöpfer! zu singen Wir sind jetzt in Kontakt für weitere Projekte.

Ich sang und komponierte viele Jingles wie Chérie FM, Werbejingles für Hollywood Chewinggum und wirkte als Sänger für Alben mit: Vanessa Paradis, Henri Salvador, Gotainer, Kool and the Gang und viele andere, und ich konnte die emotionale Intensität ermessen, die menschliche Stimme bietet und sofort wirkt ...

Ich mag französische Chansons ... Brel, Brassens, Barbara Leforestier ... ebenso angelsächsische Musiker, die natürlich zusammen singen, während ein Instrument zu spielen. Fan von Stevie Wonder, The Beatles, Genesis, Supertramp, Kate Bush, Peter Gabriel, Pink Floyd, Yes, und Dutzende von anderen ... Aus dieser Kreaticität entstanden mythischen Gruppen in allen Musikrichtungen. Ich arbeite in diese Richtung. Meine Songs sind für eine Gruppe komponiert und zielt auf zukünftige Konzerte hinaus. 

Ich liebe Reisen ... anderen Kulturen und Arten von Musik schulten meine Ohren. Ich arbeitete mit vielen Musikern in Europa und den Vereinigten Staaten. Durch Hören und die Teilnahme an ihren Kreationen als Sängerin, Sänger oder Arrangeur habe ich dazu gelernt.

Das Abenteuer geht meinem nächsten Album weiter : 15 Titel und der Guest Song "I'm not in Love"